CHIA und Kraftsport

Bauchmuskeln mit ChiaMuskeln aufbauen und gesunde Ernährung

Beim Thema Kraftsport denken viele meist an die muskelbepackten Kraftpakete, die den ganzen Tag nichts Anderes machen als in einem Fitnessstudio zu trainieren. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. Die meisten die heutzutage in den Studios trainieren, achten besonders darauf eine gesunde Muskelstruktur zu besitzen und diese erhält man nicht nur mit reinem Krafttraining.

Besonders beim Thema Diät spielt ein gesunder Muskelaufbau eine elementare Rolle. Denn umso besser Ihre Muskulatur ausgebildet ist, umso attraktiver und gesünder ist Ihr Körper. Was viele vergessen. Muskeln verbrennen in der Ruhephase weiter Kalorien und bringen das gewünschte Ziel, Gewicht zu verlieren, in greifbare Nähe.

Weiterhin bringt eine straffe Muskulatur einige Vorteile mit sich. Wer sich mit der Volkskrankheit Rückenschmerzen rumplagen muss, wird erstaunt sein, wie schnell die Beschwerden verschwinden, wenn man die betroffenen Muskelpartien regelmäßig trainiert.

Eine gut trainierte Muskulatur regt den Stoffwechsel an und hält diese den ganzen Tag aufrecht und hilft natürlich bei der Verbrennung des Fettgewebes.

Natürlich geht das nicht nur mit Muskelaufbautraining, sondern die Kombination aus Training, Ernährung und Erholung führen zu dem gewünschten Erfolg.


Muskelaufbau und Ernährungsplantraining-828726_640

Zum richtigen Trainingsplan ist die Ernährung eines der wichtigsten Themen beim Muskelaufbau. Die Muskeln können nicht wachsen, wenn nicht regelmäßig Energie zuführt. Die vielen Diäten von einigen „Fitness-Experten“ sind in keinem Fall zu empfehlen und wirken in den meisten eher kontraproduktiv, das heißt man verliert Muskeln anstatt welche aufzubauen.

Deswegen ist eine regelmäßige, gute Ernährung einer der Bausteine für den Aufbau einer guten Muskulatur.

Für den Aufbau der Muskulatur benötigt der Körper Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette zur Energiegewinnung. Wie oben erwähnt, eine Reduktion der Nahrung (Diät) bringt dem Trainierenden nichts. Der Körper braucht für den Aufbau von Muskelmasse zusätzlich Energie und wird die nicht über Nahrung zugeführt, ist Essig mit Muskeln.

Beim Krafttraining erhöht sich der Bedarf an Eiweiß überproportional im Vergleich zu den Kohlenhydraten und Fetten. Trotzdem sollte nicht auf die beiden verzichtet werden und eine zu eiweißhaltige Ernährung nicht übertreiben. Um jetzt seinen persönlichen Eiweißbedarf zu berechnen kann man folgende Rechnung anwenden:

Körpergewicht x Eiweiß (1,8 – 2 g)

Ein Beispiel: Ein Sportler (78 kg) benötigt nach der oben genannten Formel also: 78 x 2 g Eiweiß = 156 g Eiweiß pro Tag.

Eine Sportlerin (58 kg) würde mit der Formel also 116g Eiweiß pro Tag benötigen.

Chiasamen sind wahre Eiweißbomben. 100 g Chiasamen enthalten 21g Eiweiß. Das entspricht bei einem Mann ca. 18% und bei einer Frau ca. 23% Eiweißanteil des Tagesbedarfs. Wichtig ist zu beachten die Menge an Chiasamen dürfen 15g nicht überschreiten, aber auch dann bitten diese Samen schon eine Menge an Eiweiß, dass beim Aufbau von Muskeln benötigt wird.

Bei Eiweiß gibt es eine Besonderheit zu beachten. Der Körper kann nur ca. 40 Gramm Eiweiß pro Mahlzeit verarbeiten. Das bedeutet im Umkehrschluss, die Eiweißzufuhr auf mehrere Mahlzeiten zu verteilen.

Wenn es um Proteine geht, die wichtig für den Muskelaufbau sind, dann sind pflanzliche Eiweißquellen die ideale Ergänzung zu einem Ernährungsplan. Chiasamen übertreffen in ihrer biologischen Wertigkeit sogar das Vollei. Der Wert bei einem Vollei liegt bei 100 und ist der Referenzwert für alle Eiweißhaltigen Lebensmittel. Chia hat eine biologische Wertigkeit von 115. Der Anteil von insgesamt 20% Eiweiß entspricht ca. dem Wert von frischem Rindfleisch.


Wichtiger Proteinlieferanten

Chia bietet alles was man für den Muskelaufbau benötigt. Kalium, Vitamin C, Lysin, Magnesium und vielem mehr. Lysin ist ein wichtiger Muskelaufbaustein und das enthaltene Magnesium unterstützt die Muskelkontraktion und hilft in vielen Fällen auch gegen Wadenkrämpfen. Weiterhin sind natürlich auch alle wichtigen Aminosäuren, gesunde Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6) und vieles mehr vorhanden.

Fazit

Die Einnahme von Chiasamen beim Fitnesstraining oder Kraftsport unterstützt den Aufbau einer gesunden Muskulatur und kann helfen, Alltagsbeschwerden zu minimieren, da die Muskulatur alle Bewegungsabläufe stützt bzw. unterstützt.

Wie man Chia am besten einsetzen kann finden Sie hier in den Rezepten.